Kategorie: Besetzungen

Tanz für Querulanz (Pt. IV)

Über drei Tage hinweg gab es vom 14. bis 16. September 2017 illegale Parties in Basel. Die vierte startete bereits am späteren Nachmittag an der Wiese in den Langen Erlen. Um ca. 21 Uhr hat die Polizei das erste Mal…

Statement der geräumten Schwarzen Erle

gefunden auf barrikade.info: Statement zur Räumung der Schwarzen Erle in Basel Das Wohn- und Kulturzentrum Schwarze Erle wurde am Mittwoch 23.08.17 hinterhältig geräumt. Eine Zusammenarbeit von Polizei und dubiosen Personen aus dem SicherheitsMilieu, wobei keiner irgendwie verantwortlich sein will. Obwohl…

Zur vom Abriss bedrohten Mattenstrasse 74/76

von der Webseite: Seit über vier Jahren sind unsere Häuser abrissbedroht. Der römisch-katholischen Verein «Vinzenz-Konferenz St. Marien» will die teilweise ortsbildgeschützten Häuser niederreissen, weil eine Renovation angeblich zu teuer sei. Mit einem Neubauprojekt werden die hier lebenden Menschen aus ihrem…

Neue Besetzung an der Schlossgasse 12

gefunden auf Indymedia: Heute, am 10. Mai 2017, genau einen Monat nach der Räumung der Türkheimerstrasse 71-75, wurde das Haus an der Schlossgasse 12 besetzt. Der Eigentümer kaufte das Haus und liess es mehrere Jahre leer stehen. Häuser, die nicht…

„Türki“ geräumt!

gefunden auf Indymedia Linksunten: Die Eigentümerin Yatu Immobilien AG hat uns ohne Vorwarnung aus der Türkheimerstrasse 71-75 resp. Schlettstadterstrasse 18 von der Polizei räumen lassen. Anstatt mit uns lösungsorientiert zu kommunizieren, wollte sich die Eigentümerschaft nicht der öffentlichen Aufmerksamkeit stellen.…

Aus einer „Türki“ werden drei!

gefunden auf Indymedia Linksunten: Heute morgen haben wir die anliegenden, schon zugemauerten Häuser an der Türkheimerstrasse 73-75 besetzt. Wir, das Kollektiva Pirata (Kollepita), unterstützen die akut räumungsbedrohte Besetzung an der Türkheimerstrasse 71. Der Eigentümer hat für viel Geld aufwändige Schutzmassnahmen…

Besetzung der Türkheimerstrasse 75

Am 1. April 2017 wurde im Rahmen eines Brunchs mit vielen Menschen das Haus an der Türkheimerstrasse 75 besetzt. Seither findet dort fast täglich ein Mittagstisch sowie niederschwellige Kultur statt.  Am vergangenen Freitag um 17 Uhr endete ein erstes Ultimatum…