Kategorie: Wagenplatz

Shift Mode macht Winterpause

via Tageswoche: Keine «Tour Vagabonde»: Streit zwischen Shift Mode und WG Klybeck eskaliert Der Zwist zwischen Shift Mode und der Wohnbaugenossenschaft Klybeck auf dem Hafenareal geht in die nächste Runde. Shift Mode verzichtet diesen Winter als Vorsichtsmassnahme auf die Durchführung…

Shift Mode: Klybeckgenossenschaft gibt nicht auf

via Tageswoche: Der Rosenkrieg um das Shift-Mode-Areal geht weiter Die Wohngenossenschaft Klybeck gibt den Kampf nicht auf. Sie zieht ihren bereits zweimal abgewiesenen Rekurs gegen die Bau- und Betriebsbewilligung für die Holzhallen auf dem Shift-Mode-Areal am Klybeckquai weiter. Es begann…

Uferlos/Haafescharte: Räumung doch auf Vorrat!

via Tageswoche: Kunstmesse Scope steht vor dem Aus in Basel Der Zwischennutzungsverein Shift Mode hat den Vertrag mit Scope nicht verlängert. Die Kunstmesse sucht nach einem neuen Standort ausserhalb des Hafens – und schliesst auch einen Wegzug aus Basel nicht…

Aufruf zum Widerstand gegen CONEX15

Vordergründig themenfremd, bei genauerem Hinschauen eng mit der Entwicklung im Hafen und der Überwachung des öffentlichen Raums verbunden – hier der Aufruf gegen die Militärübung CONEX15 im Herbst 2015 (gefunden auf noconex15.noblogs.org): NoCONEX15! Aufruf gegen die Militarisierung unseres Lebens Vom…

Eine von vier Shift Mode-Hallen sind Geschichte

via Tageswoche: Holzhallen von Shift Mode wegen Rekurs auf der Kippe Die Wohngenossenschaft Klybeck zieht ihren Rekurs gegen den Bau der Holzhallen auf dem ehemaligen Migrol-Areal auf der Klybeckinsel weiter. Weil eine weitere Verzögerung das Gesamtprojekt gefährdet, beginnen die Verantwortlichen…

Einsprache blockiert Shift Mode weiterhin

gefunden auf BZ: «Shift Mode»-Gegner blockieren komplett Gegner wollen bis vor Bundesgericht, um die Pavillons von «Shift Mode» zu verhindern. Dahinter steckt mehr. «Ich erlebe diese Einsprachen als Retourkutsche für den Wagenplatz», so Regierungspräsident Guy Morin. Auf dem Stück Land,…

Studie über das ehemalige Hafenareal

via Tageswoche: Objektive Aufarbeitung eines emotionalen Themas: Studie über Klybeck-Aktivisten veröffentlicht Vor etwas mehr als einem Jahr wurde ein Teil des ehemaligen Migrol-Areals am Basler Hafen polizeilich geräumt. Es war der Höhepunkt einer urbanen Widerstandsbewegung, die von Soziologen der Universität…

Spaziergang N° 3

Am Sonntag, den 3. Mai 2015, trafen sich ca. 50 Personen für den dritten Stadtspaziergang (Berichte der bisherigen Stadtspaziergänge gibt’s hier). Startpunkt war die Wohngenossenschaft Klybeck am Ende der Klybeckstrasse, weitere Stationen waren der sich in der Aufwertung befindliche Wiesenplatz…

Linke Lügner!

In der Tageswoche ist vor Kurzem ein Interview mit Guy Morin erschienen, in dem es um die Situation am Hafen geht. Auch der geleakte Vertrag wird angesprochen – hierzu würden wir uns für einmal gerne selbst zu Wort melden. [TW:]…

Der Hafen als soziopolitisches Pulverfass

via Tageswoche (auch wenn wir uns persönlich wünschen würden, dass das Ruder nicht in die Hand genommen, sondern endgültig versenkt wird): Das Pulverfass am Klybeckquai Die neuste Episode um die Jenischen auf dem Basler Hafenareal zeigt vor allem eines: Die…

Zur Besetzung der Jenischen an der Uferstrasse

via Tageswoche (zur Vorgeschichte siehe diesen Artikel der TW): Jenische am Hafen: Das Präsidialdepartement verhandelt Der Standplatz der Jenischen auf dem ehemaligen Esso-Areal wird nicht geräumt. Das bestätigt jetzt das Basler Präsidialdepartement. Für die Familie soll nun eine einvernehmliche Lösung…